Startseite » Blog » Interne Meldungen » Wo die Homepages zu Hause sind

Wo die Homepages zu Hause sind

Unser Server-Partner IP-Projects hat in seinem Blog unlängst einige interessante Einblicke in sein Rechenzentrum veröffentlicht. Da in der Server-Farm von IP-Projects auch die Websites unserer Kunden gehostet werden, möchten wir diese Einblicke gern an Sie weitergeben.

Falls Sie sich das schon einmal gefragt haben: So sieht er aus, der Ort, an dem Ihre Homepage gespeichert ist und von Ihren Besuchern abgerufen wird. Jeder Seitenaufruf, jede Kontaktanfrage, jede Shop-Bestellung der von Mainetcare gehosteten Projekte läuft über die Rechner in diesen Bildern.

Rack-Bereich Rechenzentrum IP-Projects
Irgendwo hier ist auch Ihre Homepage zu Hause

Für viele geht allein vom geordneten Chaos dicker Kabelstränge und blinkender Lämpchen schon eine besondere Faszination aus, aber das ist eben nur die Oberfläche. Darüber hinaus vermitteln die Fotos einen Eindruck von solide geplanter und umgesetzter EDV-Technologie. Von der effizienten Stromversorgung, die auch Stromausfälle überbrücken kann, über schnelle Netzwerktechnik, großzügig ausgelegte Speicher- und Sicherungssysteme, bis hin zu den sauber verbauten und konfigurierten Servern selbst, spricht alles für die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit dieses Rechenzentrums, und darauf kommt es schließlich an.

Nicht hoch genug einzuschätzen aber auch der Vorteil, den Speicherort der eigenen, existenziell wichtigen Web-Projekte in räumlicher Nähe zu wissen, mit kompetenten Ansprechpartnern, die auch erreichbar sind. Der Inlandsstandort verspricht zudem ein definiertes rechtliches Umfeld, das Ihnen als Website-Betreiber die größtmögliche Rechtssicherheit bietet.

Wir finden, die Bilder von IP-Projects illustrieren sehr schön, warum unser Vertrauen in diesen Anbieter eine gute Entscheidung ist. Darum teilen wir die Fotos gern mit Ihnen und sind zuversichtlich, dass Sie diesen Eindruck teilen.

Hier gehts zur Bilderstrecke von IP-Projects …

Unser Server-Partner IP-Projects hat in seinem Blog unlängst einige interessante Einblicke in sein Rechenzentrum veröffentlicht. Da in der Server-Farm von IP-Projects auch die Websites unserer Kunden gehostet werden, möchten wir diese Einblicke gern an Sie weitergeben.

Falls Sie sich das schon einmal gefragt haben: So sieht er aus, der Ort, an dem Ihre Homepage gespeichert ist und von Ihren Besuchern abgerufen wird. Jeder Seitenaufruf, jede Kontaktanfrage, jede Shop-Bestellung der von Mainetcare gehosteten Projekte läuft über die Rechner in diesen Bildern.

Rack-Bereich Rechenzentrum IP-Projects
Irgendwo hier ist auch Ihre Homepage zu Hause

Für viele geht allein vom geordneten Chaos dicker Kabelstränge und blinkender Lämpchen schon eine besondere Faszination aus, aber das ist eben nur die Oberfläche. Darüber hinaus vermitteln die Fotos einen Eindruck von solide geplanter und umgesetzter EDV-Technologie. Von der effizienten Stromversorgung, die auch Stromausfälle überbrücken kann, über schnelle Netzwerktechnik, großzügig ausgelegte Speicher- und Sicherungssysteme, bis hin zu den sauber verbauten und konfigurierten Servern selbst, spricht alles für die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit dieses Rechenzentrums, und darauf kommt es schließlich an.

Nicht hoch genug einzuschätzen aber auch der Vorteil, den Speicherort der eigenen, existenziell wichtigen Web-Projekte in räumlicher Nähe zu wissen, mit kompetenten Ansprechpartnern, die auch erreichbar sind. Der Inlandsstandort verspricht zudem ein definiertes rechtliches Umfeld, das Ihnen als Website-Betreiber die größtmögliche Rechtssicherheit bietet.

Wir finden, die Bilder von IP-Projects illustrieren sehr schön, warum unser Vertrauen in diesen Anbieter eine gute Entscheidung ist. Darum teilen wir die Fotos gern mit Ihnen und sind zuversichtlich, dass Sie diesen Eindruck teilen.

Hier gehts zur Bilderstrecke von IP-Projects …

Siehe auch

Warum Hosting immer Management bedeutet und managed Hosting manchmal einfach besser ist

5. Dezember 2019

Managed Hosting bedeutet, dass ein Dienstleister den kompletten Hosting-Prozess betreut und im Hintergrund automatisch diejenigen Wartungsarbeiten durchgeführt, die dazu führen, dass Sie von kryptischen Anfragen Ihres Hoster verschont sind – und vor Szenarien wie diesem …

Zwerge stehen Schlange wie WordPress-Updates - hoffentlich in der richtigen Reihenfolge

Reihenfolge bei WordPress-Updates

14. August 2020

Für den sicheren Betrieb einer WordPress-Site ist die regelmäßige Aktualisierung sowohl des Grundsystems wie auch der Erweiterungen notwendig. Es empfiehlt sich aus Gründen der Betriebssicherheit, dabei auf eine bestimmte Reihenfolge der Arbeitsschritte zu achten.

Wir rufen Sie gerne zurück.

Scroll to Top