Startseite » Technische Doku / Snippets » Problem und Lösung » Tailwind Autocomplete mit PHPStorm (WebStorm) funktioniert nicht

Tailwind Autocomplete mit PHPStorm (WebStorm) funktioniert nicht

Problem:

Falls Sie z.B. eine Laravel App erstellen und sich darüber wundern, warum PHPStorm oder WebStorm die Autovervollständigung für Ihre CSS Klassen in Blade Templates oder HTML-Dateien nicht durchführt, liegt es höchstwahrscheinlich daran, dass die CSS Datei zu groß ist.

Damit Autovervollständigung funktioniert, muss die Referenzdatei von PHP-Storm indiziert werden können. PHPStorm hat eine Default Obergrenze für die Bearbeitung von Textdateien, diese liegt bei 2,5 MByte.

Bei mir war die Datei public/app.css über 3 MByte groß und wurde daher nicht indiziert:

Bildschirmausgabe PHPStorm wenn eine Textdatei nicht indiziert werden kann.

Lösung:

Erweitern der Grenze. Dazu sind folgende Schritte notwendig:

  1. Obergrenze erhöhen: Help > Custom Properties. Es öffnet sich ein kleiner Editor
  2. Eintrag von:
    idea.max.intellisense.filesize=5000

    bzw. die gewünschte Obergrenze

  3. PHPStorm Neustart. Jetzt sollte die CSS Datei indiziert werden und autocomplete ist wieder möglich.
Posted in

Wir rufen Sie gerne zurück.

Scroll to Top