Startseite » Blog

👩‍🌾 Das Webgärtner-Blog

Aus Gerry 👩‍🌾 wird Lottie 💃

Überblick Leistungen und Preise Wenn Sie Ihrer Website ein wenig mehr Leben einhauchen möchten, müssen Sie nicht immer gleich das Rad neu erfinden. Auch aus bestehenden Grafiken können Sie wunderbare Animationen zaubern. Bestehende Grafiken (links unser Gerry als SVG Grafik) […]Lesen
Eine Uhr. Sie könnte auch Website-Ladezeiten messen.

Pagespeed und Nutzerfreundlichkeit: Core Web Vitals als Ranking-Faktor

Der Countdown läuft: Im April 2021 hat Google noch einmal Details dazu veröffentlicht, dass, wann und wie es mit den schon länger angekündigten Neubewertungen der Ranking-Faktoren der organischen Suchergebnisse ernst wird: https://developers.google.com/search/blog/2021/04/more-details-page-experience Ab Mitte Juni 2021 werden sogenannte Experience Factors, […]Lesen
Finger gefangen in Smartphone-Mausefalle

Vorsicht Falle: SMS Paketbenachrichtigung

Ein aktuelles Sicherheitsthema mit hoher Brisanz sind momentan kursierende SMS-Nachrichten mit angeblichen Paketbenachrichtigungen inklusive Links zur – vermeintlichen – Sendungsverfolgung. Was für E-Mails gilt, gilt in noch verstärktem Maße für SMS und Messenger-Nachrichten oder auch verpasste Anrufe zweifelhafter Rufnummern (Ping-Calls): […]Lesen
E-Commerce im kleinen Einzelhandel könnte so aussehen: Mit QR-Code gelabeltes Obst

E-Commerce: Webshop erstellen

Einfacher als gedacht: Jetzt den eigenen Webshop erstellen mit WordPress und WooCommerce. Die andauernde Corona-Krise zwingt viele, gerade auch kleinere, Geschäfte zu immer längeren Schließungen der Ladengeschäfte vor Ort. Der Online-Handel jedoch blüht, was vor allem den Branchenriesen wie Amazon […]Lesen
Zugangsdaten im Griff

Zugangsdaten im Griff

Mit jedem Jahr, jedem Monat wächst die Zahl der Zugangsdaten, die wir für die Nutzung bestimmter Dienstleistungen benötigen: Anmelden am Computer, iOS, Android, Facebook, Twitter, Instagram, Spotify und Netflix, Online-Banking und noch ein Online-Shop – und noch ein Online-Shop und […]Lesen
Zwerge stehen Schlange wie Wordpress-Updates - hoffentlich in der richtigen Reihenfolge

Reihenfolge bei WordPress-Updates

Wenn Sie WordPress selbst aktualisieren, dann gehen Sie am besten in dieser Reihenfolge vor: Backup erstellen (Ja, muss sein) Aktualisieren Sie jetzt alle notwendigen Plugins. Website prüfen Backup erstellen (weil es soviel Spaß macht) Aktualisieren Sie das WordPress Grundsystem. Website […]Lesen

Wir rufen Sie gerne zurück.

Scroll to Top